AGB | projektkork.com

AGB

ProjektKork

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Allgemeines

Alle Leistungen, die von unserem Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen unserem Onlineshop und dem Kunden individuell vereinbart wurden.

2. Vertragsschluss

2.1 Diese Präsentation der Waren in unserem Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar. Die Angebote unseres Onlineshops im Internet sind lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, in unserem Onlineshop Waren zu bestellen.
2.2 Erst durch eine Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde seinerseits ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Indem der Kunde seine Bestellung absendet, gibt er ein Angebot im Sinne des § 145 BGB ab. Der Kunde erhält zunächst eine bloße Empfangsbestätigung der Bestellung per E-Mail.
2.3 Der Vertrag mit uns kommt erst zustande, wenn wir das Angebot des Kunden innerhalb von 2 Werktagen nach Absenden der Bestellung schriftlich oder in Textform annehmen. Maßgeblich ist insoweit der Zeitpunkt des Zuganges der Annahmeerklärung beim Kunden.
Werktag ist jeder Kalendertag, der weder ein Sonntag oder ein bundesweit geltender gesetzlicher Feiertag ist.
2.4 Vertragsgegenstand ist die vom Kunden bestellte Ware. Wir vertreiben ausschließlich individuell und handgefertigte Produkte, zu deren Herstellung Naturmaterialien verwandt werden, so dass Abweichungen in Form, Farbe, Maserung etc. gewollt und zudem nur bedingt beeinflussbar sind. Bezüglich der Beschaffenheit gilt im übrigen die Angebotsbeschreibung, des weiteren gilt § 434 Abs.1 Satz 3 BGB.

3. Widerrufsrecht
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht mit folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Projektkork
Jonas Zöller
Adolf-Braun-Str. 35
90429 Nürnberg
Email: info@projektkork.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. Es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Für einen etwaigen Wertverlust der Ware haben Sie nur aufzukommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit dieser zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

Projektkork
Jonas Zöller
Adolf-Braun-Str. 35
90429 Nürnberg
Email: info@projektkork.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*)
den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) Datum
_______________
(*) Unzutreffendes streichen.

4. Lieferung
4.1 Alle Artikel werden umgehend nach Bestellungseingang nach Maß gefertigt, sofern das notwendige Zubehör ab Lager verfügbar ist und anschließend unmittelbar ausgeliefert.
Die Lieferung erfolgt sowohl innerhalb Deutschlands als auch in EU-Länder. Der Versand in Länder außerhalb der EU erfolgt nur auf Anfrage (ausgenommen sind Sendungen in die Schweiz)
4.2 Die Produktions- und Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, maximal 7 Werktage. Die Lieferung erfolgt also spätestens innerhalb von 14 Werktagen (Montag bis Freitag) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut (bei Vorkasse) bzw. nach Vertragsschluss (bei Nachnahme oder Rechnungskauf).
Bei Auslandslieferungen beträgt die Lieferzeit, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, maximal 10 Werktage. Die Lieferung erfolgt also spätestens innerhalb von 17 Werktagen (Montag bis Freitag) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut (bei Vorkasse) bzw. nach Vertragsschluss (bei Nachnahme oder Rechnungskauf).
4.3 Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per E-Mail über die zu erwartende Lieferzeit, sofern uns eine Adresse von Ihnen vorliegt. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

5. Verpackungs- und Versandkosten
5.1 Wie bieten die folgenden Versandarten an: DHL Paket
5.2 Für Lieferung mit unserem StandardVersand) innerhalb Deutschlands und Verpackungskosten übernehmen wir alle Kosten.
5.3 Für Lieferung außerhalb Deutschlands und Verpackungskosten erfolgt Kostenberechnung auf Anfrage.
5.4 Bei Lieferung in außereuropäische oder nicht EU-Länder können zusätzliche landesspezifische Einfuhrzölle, ggf. Verzollungsgebühren, Verzollungsdienstleistungsgebühren, sowie ggf. Einfuhrumsatzsteuern anfallen. Die Höhe der Gebühren hängt vom jeweiligen Lieferland ab. Bitte erfragen Sie diese Gebühren bei Ihrem Zollamt vor Ort. Diese Gebühren sind von Ihnen zu tragen.
6. Zahlung, Eigentumsvorbehalt
6.1 Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise in Euro, gesetzliche Mehrwertsteuer wird gem. § 19 UStG nicht ausgewiesen. Es gelten die am Bestelltag gültigen Preise.
6.2 Bei Lieferung innerhalb Deutschlands sind folgende Zahlweisen möglich:
- per Kreditkarte, Überweisung, Vorkasse, Paypal
(Abbuchung erfolgt 2 Werktage nach Versenden der Ware; zulässig sind folgende Kreditkarten: Visa Card, Master Card ) – per Vorkasse,
(Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis per Überweisung vor Versand des Pakets auf unser Konto zu zahlen.)
Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie von uns eine E-Mail mit den genauen Rechnungsdaten. Bitte tragen Sie deshalb unbedingt Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Telefonnummer in das Bestellformular ein, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung als Verwendungszweck Ihren Namen und die Rechnungsnummer an, um Ihren Zahlungseingang der Bestellung zuordnen zu können.
6.3 Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises gemäß §§158, 449 BGB ausdrücklich vor. Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu unterrichten; dies gilt auch für sonstige Beeinträchtigungen unserer Rechte. Ungeachtet dessen ist der Kunde verpflichtet, bereits im Vorhinein die Dritten auf unsere an der Ware bestehenden Eigentumsrechte hinzuweisen.

7. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregeln.
8. Datenschutz

Datenschutz


9. Sonstiges
Zur Beilegung von Streitigkeiten im Online-Handel zwischen Verbraucher und Händler, hat die EU-Kommission eine Plattform (die sogenannte OS-Plattform) eingerichtet. Diese Plattform sowie weitere Informationen erreichen sie unter folgendem
Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr
10. Schlussbestimmungen
Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen, es gilt deutsches Recht. Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops anerkannt.
Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedstaat, ist ausschließlich Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.